Qualität

Qualitätspolitik bei VIPLAST

Die Unternehmensleitung der Fa. VIPLAST s.a.s. hat unter Berücksichtigung ihres Betriebsumfeldes, der wichtigsten Bedürfnisse der beteiligten Parteien und der Kunden, die einen grundlegenden und entscheidenden Vermögenswert des Unternehmens darstellen, beschlossen, ein Qualitätsmanagementsystem einzuführen, das in der Lage ist die mit ihren Prozessen und Verfahren zusammenhängenden Risiken und Vorteile zu steuern und zu verwalten, wobei der Gesundheitsschutz und die Sicherheit der Mitarbeiter und der Umwelt zu den strategischen Unternehmenszielen gehören.
Die Fa. VIPLAST s.a.s. verpflichtet sich zur kontinuierlichen Verbesserung ihrer Prozesse und Verfahren entsprechend den spezifischen Anforderungen der Kunden aus der Automobil- und Nicht-Automobilbranche, der Norm für das Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie IATF 16949:2016, der ISO 9001:2015 sowie in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Vorschriften für die Umwelt, Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Mitarbeiter und dem vom Unternehmen angenommenen Verhaltenskodex.
Kundenorientierung

Wir stellen die Erwartungen unserer internen und externen Kunden in den Mittelpunkt unseres Geschäfts.
Kundenzufriedenheit und Loyalität zu unserem Geschäft sind die Schlüsselfaktoren für unseren Erfolg.

Wachstum und Mitwirkung des Personals

Jeder von uns bestimmt die Qualität und den Erfolg unserer Leistung.
Durch die aktive Mitwirkung der gut ausgebildeten Mitarbeiter, die in voller Autonomie und Verantwortung arbeiten können.

Ergebnisorientierung

Das Bieten eines hochwertigen Services ist für VIPLAST der Schlüssel zum Erreichen exzellenter Geschäftsergebnisse, mit ständiger Aufmerksamkeit auf die Bedürfnisse des Kunden, der Mitarbeiter, der Lieferanten.

Kontinuierliches Lernen, Innovation und Verbesserung

Durch das Lernen verfeinern die Mitarbeiter kontinuierlich ihre Fähigkeiten.
Unser kontinuierlicher Verbesserungsprozess beruht sowohl auf der Nutzung der besten verfügbaren Technologien als auch auf dem effektiven Wissensaustausch.

Management und Konsistenz in Zielen

Wir arbeiten strukturiert und systematisch im Einklang zwischen den Abteilungen. Wir erreichen eine hervorragende Leistung, indem wir Qualität als Führungsleitfaden betrachten, der das Engagement unseres Managements und aller unserer Mitarbeiter anerkennt.

Schaffen von Partnerschaften

Die konkreten und dauerhaften Partnerschaften mit unseren Lieferanten und Servicepartner sichern unsere zuverlässigen Geschäftsbeziehungen durch ständiges gegenseitiges Bemühen.

Prozessorientiertes Management

Die Konsistenz der Prozesse und die Bewertung der Prozesse sichern uns die rasche Verwirklichung der Ziele durch eine optimale Nutzung von Ressourcen. Die Entscheidungen basieren auf Fakten und strategischen Richtlinien.

Zur Verwirklichung dieser Ziele stellt die Fa. VIPLAST s.a.s. alle für die Schulung des Personals, die Entwicklung und den Ausbau des Qualitätsmanagementsystems sowie die Einhaltung desselben entsprechend DIN EN ISO 9001:2015 und IATF 16949:2016 notwendigen Ressourcen zur Verfügung.

Dank sorgfältiger und qualifizierter Mitarbeiter

Messen und Kontrolle

Messen und Kontrolle

Zusätzlich zu den Standard-Messwerkzeugen verwendet die Qualitätsabteilung ein optisches dreidimensionales Messgerät (OGP Stralite) und führt stichprobenartige und eindeutige Kontrollen durch, indem GAGE ​​und selbstgebaute Gegenstücke, die von den Kunden akzeptiert werden.
Wir garantieren Qualitätskontrolle mit engagierten Bedienern in allen drei Produktionsschichten.

Rückverfolgbarkeit

Rückverfolgbarkeit

Wir garantieren die Rückverfolgbarkeit in allen Produktionsschritten, von der Annahme bis zur Auslieferung des fertigen Produkts, durch die Identifizierung von Chargen von Rohstoffen, der Master und allen möglichen Einsätzen, die in die Produktion kommen.

Produktgeschichte

Produktgeschichte

Von einer genaueren Planung durch ein Gantt, eine Echtzeiterkennung von Rüstzeiten und Produktion, eine Fernüberwachung der Produktionsabteilung, kombiniert mit der Produktcharge, Freigaben und dem Ende der Kommissionierung können wir den Überblick über alle hergestellten Komponenten behalten und damit die Geschichte des Produkts verfolgen.

FIFO-System

FIFO-System

Die Logistik übernimmt auch das FIFO-Prinzip (First-Input, First Output) für die Lieferung von Fertigprodukten, wodurch sichergestellt wird, dass die Ware so kurz wie möglich im Lager gespeichert wird. Alles dank eines gut strukturierten und organisierten Lagers.
  • Lager

  • Lager

  • Vertikale Lager

  • Qualitätsbüro

  • Programmierung Gantt

  • Fernbedienung

Viplast hat im Jahr 2012 die Zertifizierungen ISO 9001: 2008 und ISO / TS 16494: 2009 erhalten.

OFFEN ZERTIFIKATE